Zum Hauptinhalt springen
Training Header

Training

Offenheit und Respekt sind sehr wichtig für eine gute Trainingsatmosphäre. Durch die Vielschichtigkeit des Trainings, kann Kung Fu bis ins hohe Alter trainiert werden.

Die Kampfkunst gliedert sich in die sogenannten CAPs. Du hast die Möglichkeit in Prüfungen dein Erlerntes zu zeigen und kommst somit im Übungsweg voran. Die Stufen bauen logisch aufeinander auf und mit jedem CAP steigt der Anspruch und der Fokus. Dadurch erlernst du die Kampfkunst in all ihren Facetten.

CAP 1 - 3

Die Basisstufe wird aufgrund ihrer Trainingsgrundsätze auch als harte Schule bezeichnet.

Sie beinhaltet Kraft-, Koordinations- und Kondition aufbauendes Training. Zudem werden die grundlegenden Schlagtechniken und Standformen gelehrt. In der Selbstverteidigung wird der Fokus auf Prävention und Fluchtsicherung gelegt.

Hac Long Quyen Tan
Cap 4-6

CAP 4 - 6

Die Mittelstufe bildet aufgrund ihrer Inhalte die weiche Schule.

In dieser Stufe wird auf Dynamik und Präzision der Techniken Wert gelegt. Schrittarbeit, Positionierung und Ausweichbewegungen wie auch das Sparringstraining bilden weitere Punkte des Unterrichts.

Hier wird die Brücke geschaffen von einzelnen Techniken hin zur Kombination.

CAP 7 - 10

In der Oberstufe ab Cap sieben wird ein besonderes Augenmerk auf das flüssige Kämpfen gelegt. Hier findet die dynamische Verbindung zwischen harter und weicher Schule statt - Anwendung, Reaktion und Improvisation. Dazu gehören auch Würfe und das Abwehren von Wurf-/ und Hebelangriffen.

Immer wichtiger wird in der Kampfkunst nun das Studium der inneren Werte und die Fähigkeit der Weitergabe des Hac Long Kung Fu.

Cap 7-10
Wann trainieren wir?

Dienstag + Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr

Infos zum Training

Wir wärmen uns gemeinsam auf. Das ist wichtig, um sich gedanklich und körperlich auf die Bewegungen vorzubereiten und die Dehnung zu verbessern.
Das Training ist abwechslungsreich und variiert. Partnerübungen, Formübungen, Freikampf oder auch Krafttraining gehören zum Programm dazu.

Bist du neu und hast noch keinen Anzug? Bring' einfach eine dunkle Hose und ein dunkles T-Shirt mit. Geeignet sind leichte und flexible Sportschuhe. Ansonsten gilt Kung Fu Anzug mit Schärpe. Unkleidekabinen sind vorhanden.

Die Sporthalle ist während der regulären Schulferien geschlossen.

Schüler unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Freundes oder Familienmitglieds über 12 Jahren.

Unsere Adresse:
Sporthalle Gartenstraße (Neben Stiftsgymnasium)
Böblinger Straße 24, 71065 Sindelfingen

Wer sind wir?

Unser Team

Team

Meister Hoang Dang

Sein Training begann er bereits im Kindesalter. Ab 12 Jahren wurde er von Meister Hac Long ausgebildet. Seit 1990 unterrichtet Meister Dang im VfL-Sindelfingen.
Team

Alexander Dang

Alex interessierte sich schon seit jeher für fernöstliche Kampfkünste. Er fing mit 13 Jahren an Kung Fu zu trainieren. Neben seiner Tätigkeit als Trainer, ist er unser Grafiker und kümmert sich um den medialen Auftritt.
Team

Sven Flurer

Neben der Leitung des Kung Fu Trainings beim FV Ahldorf e.V. in Horb unterstützt er auch das Training in Sindelfingen. Außerdem engagiert er sich in der Sektion Kung Fu auch bei diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten.
Team

Christian Dull

Er leitet unterstützend das Training und ist seit über 10 Jahren treues Mitglied des Hac Long Kung Fu.
Team

Elisabeth von Freydorf

Sie trainiert seit mehreren Jahren Kung Fu. Sie engagiert sich ehrenamtlich als Schriftführerin unserer Sektion und ist Ansprechpartnerin für Termine und Organisatorisches.

Nhu thắng cương,
nhược thắng cường

Flexibilität ist besser als Sturheit

Training Gruppe